GermanZero und wir

01.1.2021

Wie der Klimaentscheid Bayreuth mit der Klimaschutzorganisation GermanZero zusammenarbeitet


Vor gerade einmal sechs Monaten saßen acht Freund:innen zusammen und haben sich entschieden den Klimaentscheid Bayreuth ins Leben zu rufen. Müde von den immer gleichen unzureichenden und langsamen Entscheidungen im Landtag, Bundestag und EU-Parlament, wollten wir an der kleinsten politischen Stellschraube drehen. Auf kommunaler Ebene passiert die Politik vor unserer Haustür, warum also immer nach München, Berlin und Brüssel schauen?

Mit GermanZero haben wir einen großartigen Impulsgeber und Partner für unsere Initiative gefunden. GermanZero ist eine Klimaschutzorganisation aus Berlin, die sich auf Bundeseben für ein klimaneutrales Deutschland bis spätestens 2035 einsetzt. Um den politischen Druck zu erhöhen (anders scheint es ja nicht zu gehen) hilft GermanZero kommunalen Initiativen bei ihrem Kampagnenstart. Mit viel Know-How was Bürgerbegehren angeht und dem Klimastadtplan-Generator, eine Rechengrundlage für die Kosten der Klimaneutralität bis 2030, basierend auf Daten der Stadt Bayreuth und kommunalen Durchschnittswerten, hat uns des GermanZero Team großartig unterstützt. Dank diesem anfänglichen Impuls und der unglaublichen Arbeit aller ehrenamtlichen Teammitgliedern des Klimaentscheids Bayreuth konnten wir über 1100 Unterschriften sammeln, den Klimaentscheid als feste Größe in der Stadt, der Verwaltung und Politik etablieren und unser Team auf 70 Engagierte wachsen lassen.

Jetzt unterschreiben!

Forderung ansehen, Unterschriftenliste ausdrucken und abgeben

Zur Unterschriftenliste