Stellungnahme zum "Klimabaumhaus Bayreuth"

28.11.2021

Stellungnahme des Klimaentscheid Bayreuth zum „Klimabaumhaus Bayreuth”


Seit der Nacht zum Mittwoch protestieren Vertreter:innen des „Klimabaumhaus Bayreuth” vor dem Rathaus. Um Missverständnisse zu vermeiden, stellt der Klimaentscheid klar, dass er weder an Planung noch an Umsetzung der Aktion „Klimabaumhaus Bayreuth‘‘ beteiligt war, ist und sein wird.

Die Forderungen des „Klimabaumhaus Bayreuth” ähneln zwar in Teilen den Forderungen des Klimaentscheids, dennoch handelt es sich um zwei voneinander unabhängige Organisationen.

Gleichwohl solidarisiert sich der Klimaentscheid Bayreuth mit der Aufforderung der Vertreter:innen des „Klimabaumhaus Bayreuth”, dass die Stadt Bayreuth schnell und entschlossen Klimaschutz umzusetzen soll.

In Bayreuth sammelt sich eine Vielzahl von Initiativen und Vereinen, die sich für den Kampf gegen die Klimakrise einsetzten. Die Mitglieder dieser Initiativen und Vereine setzen sich als Teil der Zivilgesellschaft für effektiven Klimaschutz ein und nehmen so neben den politischen Entscheidungsträger:innen eine wichtige Rolle im Kampf gegen die Klimakrise ein. Auf der Umsetzungsebene unterscheiden sich die Initiativen und Vereine zwar teils deutlich, dennoch hält es der Klimaentscheid Bayreuth für enorm wichtig, sich auf inhaltlicher Ebene zu solidarisieren.

Jetzt unterschreiben!

Forderung ansehen, Unterschriftenliste ausdrucken und abgeben

Zur Unterschriftenliste