Diskussion mit Bundestagskandidierenden Bayreuths

13.7.2021

Unsere Heimat - Eine Zukunft - Wirksame Klimapolitik im Bund und vor unserer Haustür


Unsere Regierung muss sich in den nächsten Legislaturperioden und darüber hinaus mit der Bewältigung der Klimakrise beschäftigen. Die nächsten Jahre sind essentiell, um so schnell wie möglich Deutschland auf einen Pfadwechsel hin zur Klimaneutralität zu bewegen.

Deswegen veranstalten wir, der Klimaentscheid Bayreuth, zusammen mit dem forum 1.5 am Sonntag, den 18.07.21 ab 18.00 eine Podiumsdiskussion zum Thema Klimaschutz in Deutschland. Susanne Bauer (Grüne), Thomas Hacker (FDP), Anette Kramme (SPD), Silke Launert (CSU), Sven Schröder (Linke) und Elina Dilger (Klimaentscheid Bayreuth) werden diskutieren, was auf Bundesebene getan werden kann und muss, um eine weitere Erhitzung der Erde zu verhindern und Kommunen wie Bayreuth im Einsatz gegen den Klimawandel zu unterstützen. Auch das Publikum wird die Möglichkeit haben, Fragen zu stellen. Auf Grund der aktuellen Pandemielage wird die Podiumsdiskussion im Freien mit bis zu 70 Zuhörenden stattfinden. Deshalb sind Anmeldungen erforderlich.
https://www.rw11.de/veranstaltung/42

209925097 335202331603612 855063276959279178 n


Zudem wird die Veranstaltung als Livestream über Facebook übertragen. Die Podiumsdiskussion wird Teil des Open-Air-Festivals des RW11 der Universität Bayreuth sein und von Prof. Dr. Manfred Miosga moderiert werden.

Wir freuen uns über alle die sich zuschalten und vor Ort dabei sein werden.



Facebook Veranstaltung der Podiumsdiskussion

https://www.facebook.com/events/947514162737356/?ref=newsfeed

Jetzt unterschreiben!

Forderung ansehen, Unterschriftenliste ausdrucken und abgeben

Zur Unterschriftenliste