Der Klimaentscheid während des zweiten Lockdowns

26.1.2021

Was macht eine Bürger:innen-Initative eigentlich in Zeiten einer Pandemie?


Unterschriften mit Stift und Papier Sammeln, ohne mit Menschen in Kontakt zu kommen ist gar nicht so leicht. Wie bei einer Petition Stimmen online zu Sammeln ist leider auch nicht möglich - die Stimmen müssen für ein Bürgerbegeheren schließlich ganz analog im Rathaus abgegeben werden.
Unserem Team ist es “sehr wichtig keine Infektionsgefahr zu kreieren”. Das bedeutet: kontaktloses Unterschreiben! Zum Beispiel per Klimando, dem ersten Lieferdienst für soziales Engagement, kann man sich den Unterschriftenzettel liefern und wieder abholen lassen. Ganz ohne Anstrengungen, und ohne Infektionsrisiko.
Unser großartiges Mobilisierungsteam feilt neben dieser Innovation gerade an weiteren kreativen Möglichkeiten zu Sammeln. Dabei stehen sie im Kontakt mit der Stadt, um auch sicher allen Verordnungen gerecht zu werden. Auch unsere Sammelfahrräder stehen noch in der ganzen Stadt verteilt, nutzt sie gerne!

Das Klimaentscheid-Team lehnt sich also nicht zurück und wartet eine Lockerung der Maßnahmen ab. Denn die Einschränkungen der Corona-Pandemie dürfen uns nicht abhalten die größte Krise unserer Zeit anzugehen!

Jetzt unterschreiben!

Forderung ansehen, Unterschriftenliste ausdrucken und abgeben

Zur Unterschriftenliste